Bewegungsarena 5 Freunde im Schneebergland

 

Bewegungsarena 5 Freunde im Schneebergland

 
Das neue einheitlich gekennzeichnete Wegenetz umfasst die Gemeinden Grünbach, Höflein, Willendorf, Würflach und Schrattenbach – genug Raum, sich in der herrlichen Natur auszutoben, durch die körperliche Betätigung schmecken die regionalen Schmankerln doppelt gut. Fern von Massentourismus gewinnt man in der Bewegungsarena 5 Freunde im Schneebergland jenen Abstand von der Hektik des Alltags, den Körper und Seele brauchen, um fit zu bleiben. Die Möglichkeiten sind so vielseitig wie die Landschaft; für jedes Alter und Konstitution findet sich die passende Etappe. Dank vor Ort erhältlichen Streckenkarten (Banken und Gastronomiebetrieben, sowie Gemeindeamt) und den am Anfang der Routen platzierten Starttafeln wissen Sie immer, auf welche Streckenlänge und Höhenmeteranzahl Sie sich einlassen. Jede Etappe ist zudem in eine von drei Schwierigkeitsgraden – schwer, mittel und leicht – eingestuft, sodass man genau planen kann, wie intensiv der Ausflug werden soll.
Alle Strecken und auch die GPS-Daten sind auch auf der Runnersfun Homepage
ersichtlich.

Gesamtübersicht - Bewegungsarena
http://www.runnersfun.com/referenzen/orte-regionen/gruenbach-hoeflein-schrattenbach-willendorf-wuerflach/

Strecken in Schrattenbach
http://www.runnersfun.com/referenzen/orte-regionen/schrattenbach/

 

wandern
Laufen und Nordic Walking: Wege zwischen blumigen Wiesen und schattigen Wäldern laden zum erkunden per pedes ein ob nun mit oder ohne Stöcken bleibt jedem selbst überlassen. Wer lieber befestigten Boden unter seinen Füßen hat, der ist auf unseren wenig frequentierten Straßen, weitab vom Durchzugsverkehr, ebenfalls gut aufgehoben

bike1

nordic

Mountainbiken: Bei uns findet jeder sowohl Anfänger als auch Profi seine Herausforderung, in leichten Touren oder echten Trails. Ein abwechslungsreiches Streckennetz mit perfekter Beschilderung und Orientierung an jeder Wegkreuzung sowie präzises Kartenmaterial stehen zur Verfügung.

Alle Strecken im Schneebergland finden Sie unter:

http://www.bergfex.at/sommer/niederoesterreich/touren/?rid=744&q=&min_kondition=&max_kondition=&min_fahrtechnik=&max_fahrtechnik=&min_laenge=&max_laenge=&min_hm=&max_hm=&search=1
 
Schwimmen: Für unsere Schwimmfreunde betreibt unsere Nachbargemeinde Grünbach im Sommer ein solargeheiztes Freibad. Mittels "Grandertechnologie" wird das Wasser noch zusätzlich aufgewertet.
Der neuerrichtete Beachvolleyball-Platz ist vor allem Anziehungspunkt für die Jugendlichen, doch auch die Kleinsten kommen, wie man sieht voll auf ihre Rechnung.
Fußball: Freunde des runden Leders können am Fußballplatz des FC Schrattenbachs, ihrem Hobby nachgehen. Möchten Sie aktiv in der Hobbymannschaft mitspielen kontaktieren Sie bitte den Obmann. Neue Gesichter sind herzlich willkommen und wo sonst erhält man die Möglichkeit in echte Tore aus St. Hanappi einzunetzen.
Entspannen: Neben den sportlichen Betätigungsmöglichkeiten, laden viele Platzerl und Bankerl zum Entspannen und Seelebaumeln lassen ein. Unsere Gastbetriebe und Mostschenken bieten Möglichkeiten zur Stärkung und zum gemütlichen Verweilen an.
Planen Sie doch einen längeren Aufenthalt bei uns ein, auf unseren Urlaub am Bauernhof Betrieben sind Sie bestens untergebracht.

 

Besonders für Kinder lädt die Ruine zum Erforscht werden ein. Die mystische Kulisse animiert, in den zahlreichen Innenhöfen, ehemaligen Vorrats- und Kellerräumen der Burg einmal Burgfräulein und Raubritter zu spielen. 

Ruine3

Die Dorfgemeinschaft Schrattenbach hat in vielen freiwilligen Arbeitsstunden den Zugang ins Ruineninnere revitalisiert, abgesichert und gangbar gemacht!

 Ruine2
   

Ruine1Der Zustieg ist auch für ungeübte Wanderer über einen neu errichteten Steg möglich. Für geübte und schwindelfreie Wanderer gibt es auch die Möglichkeit über eine kurze gut abgesicherte Steiganlage (vergleichbar einem Klettersteig der Schwierigkeit –A) in das Innere der Ruine zu gelangen.

 

Wanderung durch die Johannesbachklamm:
 

 johannesbachklamm1Von der Rotte Greith aus gelangt man, in einem gemütlichen Tempo, in etwa 1 Stunde über zahlreiche, befestigte Stiegen und Stege in unsere Nachbargemeinde Würflach.

 

 

johannesbachklamm2 An heißen Sommertagen spendet die Klamm kühlende Frische und bietet den Jüngsten die Möglichkeit hautnah das glasklare Element Wasser zu erleben.

 

 

johannesbachklamm3

 

Die rund 60 m tiefe und etwa 1000 m lange Johannesbachklamm liegt zur Gänze im Wettersteinkalk.
Wie ein Riegel legt sich dieser quer zum Lauf des Johannesbaches und trennt gleichzeitig die im Westen liegenden weicheren Gesteine der Werfener Schichten des Schrattenbacher Hügellandes von den östlichen großen Schotterflächen des Rohrbacher Konglomerats im Steinfeld. Die Wettersteinkalkbarriere musste einst der Vorgänger des Johannesbaches durchbrechen.

 

johannesbachklamm6johannesbachklamm7johannesbachklamm11 johannesbachklamm4

 

 

 

Prospekte

 
5freundeprospekt

Wanderkarte Stand 09 2016 kleinWanderkarte Stand 09 2016 Seite 2 HP5freundebetriebe

 

PDF-Dateien durch anklicken öffnen!

 

 

 "Tut gut!"Wanderwege in Schrattenbach

Liebe Wanderfreunde!

Schrattenbach Tut_Gut_Wanderweg_2016HPWandern Sie los auf den "tut gut" - Wanderwegen.

49 Wanderorte in NÖ machen bereits mit - Schrattenbach ist natürlich auch dabei!

Nähere Infos finden Sie auch unter Initiative "Tut gut!"

 "Tut gut!"-Wanderwege in Schrattenbach